Ira

Hündin, geb. Juli 2018, kastriert

Ira wurde zusammen mit ihrem Bruder Dias am städtischen Fuhrpark in einem Karton abgelegt. Da waren die beiden gerade mal 2-3 Wochen alt.

Wie eigentlich fast immer war das Gehege überfüllt, aber als Foteini sah, wie jung die beiden noch waren, war natürlich sofort klar, dass sie zu ihr nach Hause kommen. Dort wurden sie mit der Flasche aufgezogen und sind später in den Shelter umgesiedelt.

Ira ist wie ihr Bruder eine schwarze Schönheit. Ob sie deshalb noch nicht ihre Menschen gefunden hat? Sie ist freundlich und verschmust und würde so gerne ihr Leben genießen. Auf Besuch im Gehege geht sie freundlich zu und genießt die zusätzlichen Streicheleinheiten.

Bis zu ihrer Vermittlung sucht sie noch einen Paten - vielleicht bringt ihr das ja Glück und sie muss nicht noch einen Winter im Gehege verbringen.

© 2020 by Wir für Foteinis Fellnasen

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube