Wir für Foteinis Fellnasen e.V.

Am 30.07.2021 hatten wir unsere Gründungsversammlung, der intensive Überlegungen vorausgegangen sind, was eigentlich alles in eine Satzung muss, wie wir uns die Arbeit als Verein vorstellen, wie es dann weitergeht....

Unser Hauptziel und Herzensangelegenheit ist natürlich nach wie vor die Unterstützung von Foteini Mandalianou bei ihrer unermüdlichen Arbeit vor Ort für die Tiere.

Um es gleich vorweg zu sagen: Unterstützung vor Ort ist und bleibt unsere wichtigste Aufgabe. Wir werden weiterhin keine Vermittlung der Tiere machen. Dafür braucht es viele weitere Voraussetzungen, Genehmigungen und ein großes Netzwerk, welches einspringen kann, wenn eine Vermittlung - aus welchen Gründen auch immer - einmal nicht so gut gelaufen ist.

Wir denken, dass Kastrationen vor Ort eine der wichtigsten Aufgaben im Tierschutz ist und möchten dies weiterhin unterstützen. Foteini gibt den Tieren in Griechenland eine Stimme, sie kümmert sich nicht nur darum, dass die Vierbeiner mit allem, was nötig ist, versorgt werden, sondern versucht auch, die Menschen zum Umdenken zu bewegen. Das ist eine Mammutaufgabe, doch steter Tropfen höhlt bekanntlich den Stein....

Auch wenn wir ohne Verein viel geschafft haben, so kommt man doch recht schnell an Grenzen. Für diejenigen, die spenden, ist es vielleicht ungewiss, ob das Geld wirklich dort ankommt, wofür es gegeben wurde, da die Kontrollmöglichkeiten gering sind. Hier möchten wir uns auch noch einmal ganz ausdrücklich für euer Vertrauen in uns bedanken - eure Unterstützung ist und war nie selbstverständlich!

Am 02. Dezember 2021 wurden wir nun ins Vereinsregister eingetragen und haben damit Rechtsfähigkeit erreicht. Selbstverständlich haben wir gleich daran im Anschluss die Anerkennung der Gemeinnützigkeit beantragt und hoffen, diese letzte Hürde werden wir nun auch zeitnah nehmen.

Dann ist es uns auch möglich, Spendenquittungen auszustellen und wir können versuchen, auch einmal größere Unternehmen für Foteinis Sache zu gewinnen. Mit der Eintragung konnten wir auch endlich ein Vereinskonto beantragen - alles läuft, drückt uns die Daumen, dass nun alles zeitnah fertig sein wird und wir spätestens im neuen Jahr wieder mit Vollgas durchstarten können.

Alles weitere rund um den Verein gibt es bald auch auf unserer Seite nachzulesen.








54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen