top of page
Image by Galina N

Kalliopi

Kalliopi Du leuchtest als ein neuer Stern am Himmelszelt. Du blickst hinab auf deine alte Welt. Du könntest uns sicher viel erzählen, du musstest ein Leben auf der Müllkippe und am Städtischen Fuhrpark erleben. Niemals sicher, immer auf der Hut und dennoch voller Lebensmut. Doch ein Menschenengel hatte dich stets im Blick und auch viele andere haben dir häufig liebevolle Gedanken geschickt. Du wurdest krank, zum Sterben schon bereit, da kam dein Menschenengel auch schon wieder heran geteilt und brachte dich in Sicherheit. Liebevolle Fürsorge rettete dein Leben und du durftest noch viele Jahre, gut versorgt in Sicherheit leben. Eine eigene Familie fand sich leider nicht für dich, doch was Liebe ist, das hast du nicht vermisst. Du wurdest gehegt, du wurdest gepflegt und hast mit Freunden ein behütetest Leben im Gehege gelebt. Dankbar schaust du nun auf dein Leben zurück, hattest du vielleicht nicht "Alles", hattest du doch großes Glück. Nun leuchtest du als Stern am Himmelszelt und schickst von dort aus deine Liebe in die Welt. Und wir blicken hinauf und sehen dein Strahlen und sind dankbar dich gekannt zu haben, unsere Verbundenheit lässt uns dich für ewig in unseren Herzen tragen. Nun flieg mit den Engeln, flieg mit Liebe und Licht. Wir sehen dich leuchten und vergessen dich nicht.





Als Giannis am Samstag ins Gehege kam, fand er Kalliopi und sie hatte sich schon über die Regenbogenbrücke gemacht. Vermutlich wollte ihr Herzchen einfach nicht mehr schlagen. Bis dahin ging es ihr gut, sie hatte die Therapie für ihre Ehrlichiose gut überstanden und Foteini hatte sie kurz zuvor noch einmal dem Tierarzt vorgestellt und er war sehr zufrieden mit ihrem Gesundheitszustand. Sie hatte weder abgenommen noch irgendeine Veränderung gezeigt. Sie war über 12 Jahre alt, vielleicht war es nun ihre Zeit. R.I.P. Kalliopi

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Meral

Sotiria

Baklavas

bottom of page