• uwittig2

Zoe und das Meer

Aktualisiert: Sept 4

Christine Goeb-Kümmel und Zoe


Buchtipp


Zoe verbringt mit ihren Menschen und Hundepartner Indio eine Woche an der Nordseeküste. Bereits während der Anreise und ganz besonders während des Aufenthaltes in dem fremden Land vermittelt sie den Lesern ihre Sicht auf die Welt und das Leben. Dabei gewährt sie Einblicke in erstaunliches, spirituelles Wissen, das den meisten Tieren zugängig zu sein scheint, jedoch den wenigsten Menschen. Doch nicht nur die Impressionen der Reise, nein, auch eine ganz besondere Begegnung und viele wichtige Erkenntnisse lassen die Urlaubswoche zu einem unvergessenen Erlebnis werden ... Nach Weg da jetzt komm ich! ist Zoe und das Meer das zweite Buch der quirligen und liebenswert frechen Zoe. Die kleine braune Hündin, geboren und aufgewachsen in den Straßen einer rumänischen Stadt, besticht den Leser auch in Zoe und das Meer durch ihre muntere, direkte und manchmal etwas schnoddrige Art. Tatsächlich ist SIE die eigentliche Autorin der Bücher, über telepathische Kommunikation vermittelt sie ihren Menschen das, was sie zu sagen hat. Mal nachdenklich und ernst, mal witzig und fröhlich ... Humorvolle Spiritualität wird vermischt mit einer großen Portion Erdung und Lebensfreude, und damit sind die Zoebücher unterhaltsam, abwechslungsreich und vielschichtig, so wie das Leben selbst.


Zoe und das Meer - Ein spirituelles Abenteuer jetzt bei Amazon ansehen


© 2020 by Wir für Foteinis Fellnasen

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube