top of page
Image by Galina N

Passt du auf mich auf?


Bald ist Weihnachten,

die Zeit der besonderen Köstlichkeiten und des Dekorierens.


Wenn wir ein Haustier in unsere Familie aufnehmen, bekommen wir einen riesengroßen Schatz, der unser Leben bereichert. Mit diesem Schatz kommt aber auch eine Aufgabe in unser Leben, denn es liegt in unserer Verantwortung, diesen Schatz so gut es geht zu beschützen.


Dabei denken wir an so vieles, wie z. B. das Sicherheitsgeschirr beim Hund, damit dieser uns nicht entlaufen kann. Aber auch unser Alltag in unserem Zuhause birgt einige Gefahren –, das ganze Jahr über, aber ganz besonders in der Weihnachtszeit.



In der Weihnachtszeit werden viele besondere Leckereien gebacken und gekocht. Neben uns sitzt unser Schatz und beobachtet uns mit großen, erwartungsvollen Augen, da fällt in vielen Haushalten auch gerne mal ein Stückchen HIERVON oder DAVON für die Fellnase ab. Da ist es an uns darauf zu achten, dass diese Leckereien auch verträglich für unsere Tiere sind, denn manche Lebensmittel sind für unsere Haustiere schon in geringen Mengen tödlich.


Aber auch Kerzen, Deko Gegenstände und einige Pflanzen können ihnen leicht zum Verhängnis werden ...


Wir kennen unsere „alten“ Haustiere, doch kommt ein neues Tier ins Haus, kann plötzlich alles anders sein. Der alte Hund hat nie an Tannenzweigen geknabbert oder mit Christbaumkugeln gespielt, doch der neue findet es gerade ganz toll, diese ihm unbekannte Welt zu entdecken.

Plötzlich müssen wir auf ganz andere Dinge achten und zur Sicherheit des Tieres vielleicht einige unserer Gewohnheiten umstellen.


Vielleicht müssen wir uns in diesem Jahr mal mit batteriebetriebenen Kerzen umgeben, weil die neue Katze gerne über den Tisch rennt oder beim neuen Hund sonst plötzlich die Rute brennt …

Vielleicht reicht auch mal ein kleiner Weihnachtsbaum auf der Anrichte, damit der Welpe keine Christbaumkugeln klauen oder Lametta zerkauen kann …

Wir können uns und unsere Tiere sicher nicht vor allem schützen, aber es gibt doch sehr viel, was man schon im Vorfeld vermeiden kann.

Für eine besinnliche Weihnachtszeit ohne böse Zwischenfälle!


Wichtige Infos zu giftigen Lebensmitteln und Pflanzen findet ihr hier:




Gefahrenquelle Weihnachtsbaum und

Riskante Weihnachtsstimmung: Welche Deko nicht in den Tierhaushalt gehört findet ihr hier:

40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page